zebu verlag
Frankfurt am Main

 



Alberto Fuguet
Die Filme meines Lebens. Ein Roman
Deutsch von Silke Kleemann

335 Seiten, gebunden
Originaltitel: Las películas de mi vida
ISBN 3-937663-05-3
€ 22,00 (D) / sFr 38,00
lieferbar


Weitere Pressestimmen ...

Die Begegnung mit einer Unbekannten bringt Beltrán Soler, Seismologe aus Chile auf dem Weg nach Japan, unerwartet aus dem Gleichgewicht: Nach der Zwischenlandung in Los Angeles beginnt der unnahbare Wissenschaftler, ohne zu begreifen warum, seiner verlorenen Kindheit nachzuforschen, die er in dieser Stadt verbracht hat. Das Vehikel für seine Erinnerungsreise: die Filme, die er einst im Kino gesehen hat.

Jeder Film, jeder Kinobesuch evoziert Erinnerungen. An Randy’s Donut in Inglewood, an den Mercury Cougar der Großeltern, an den Vater im James-Dean-Look, an Swimming-Pools und blonde Hippie-Mädchen. Aber auch an die Rückkehr der Familie nach Chile, die Scheidung seiner Eltern, die Verachtung, die ihm sein Großvater entgegenbringt, die erstickenden Verhältnisse in Lateinamerika.

Alberto Fuguets Roman ist zugleich Hommage an das Kino, bewegende Familiengeschichte und beeindruckender Bilderbogen aus dem Amerika der 60er/70er Jahre. Mit Ironie und Sensibilität erzählt
Alberto Fuguet die Kindheitsgeschichte eines Mittelschichthelden, der zwischen zwei Flugstrecken versucht, seinem bindungs- und beziehungslosen Dasein auf die Spur zu kommen.

Leseprobe: Die Filme meines Lebens. Ein Roman

Im Buchhandel bestellen

Bei Amazon bestellen


 

Für die Unterstützung der Übersetzung bedankt sich der Verlag bei der
Gesellschaft zur Förderung der Literatur aus Afrika, Asien und Lateinamerika e.V.,
die den Roman zusammen mit ihrer Partnerorganisation
Erklärung von Bern in der
Schweiz auch in das Programm des
ANDEREn Literaturklubs 2005 aufgenommen
hat.

 

[Home] [Katalog] [Autoren] [zebu crime] [Kontakt]